13. Türchen – Optimistisch oder …

Optimistisch oder pessimistisch

Ein besonderes Jahr und wie jedes Jahr, jeden Moment ist es entscheidend, wie wir auf das Leben, die Welt und uns selbst schauen.
Optimistisch – pessimistisch – misstrauisch oder im Vertrauen.   

Nun zur heutigen Geschichte, die gut in die Zeit passt. 

Es waren einmal Zwillinge, die glichen sich äußerlich wie ein Ei dem anderen. Ansonsten waren sie aber vollkommen verschieden.

Wenn es dem einen zu heiß war, war es dem anderen zu kalt.
Wenn der eine sagte: “Die Musik ist zu laut”, wollte der andere die Musik noch lauter.
Und der auffälligste Unterschied zwischen den beiden war der, dass der eine von ihnen zu jeder Stunde optimistisch und zuversichtlich war, während sich der andere immer schlecht gelaunt und pessimistisch gab.

Als sie nun eines Tages Geburtstag hatten, wagte der Vater der Zwillinge ein Experiment:
Er wartete am Vorabend des Geburtstages so lange, bis seine Söhne eingeschlafen waren, und machte sich dann heimlich ans Werk.

Spielzeug
Er füllte das Zimmer des Pessimisten bis unter die Decke voll mit den schönsten Geschenken:
Spielzeug, Sportgeräte, technische Geräte und vieles mehr.

 

 

Dem Optimisten aber legte er nur einen stinkenden
Haufen Pferdeäpfel ins Zimmer – sonst nichts.





Nun war er sehr gespannt, was passieren würde.

 

Am nächsten Morgen

Zuerst schaute der Vater ins Zimmer des Pessimisten.

Er fand ihn laut klagend am Boden sitzen, inmitten der ganzen wundervollen Geschenke.

“Warum weinst du denn?”, fragte der Vater.

“Erstens, weil meine Freunde neidisch sein werden, zweitens, weil ich die ganzen Gebrauchsanleitungen lesen muss, bevor ich mit den Geschenken etwas anfangen kann, drittens, weil ich für die meisten dieser Spielsachen ständig neue Batterien brauchen werde und viertens, weil im Lauf der Zeit bestimmt ein paar von den Spielsachen kaputtgehen werden!”


Darauf ging der Vater in das Zimmer des optimistischen Zwillings.

Dieser hüpfte vor Freude um die Pferdeäpfel herum.

“Warum bist du denn so fröhlich?”, fragte der Vater.

“Ganz einfach”, antwortete dieser, “weil irgendwo im Haus ein Pony sein muss!”

 

Was meinst du,
welcher der beiden Zwillinge hat 

  • ein schöneres Leben – glücklicheres Leben

  • mehr Freude – innere Freude

  • mehr Freunde

  • mehr Energie

  • …  ?


Wie ist es bei dir?

Lebst, fühlst, reagierst du eher optimistisch oder pessimistisch?

Freust du dich?
Bist du erwartungsvoll?
Siehst du die Möglichkeiten die in aktuellen Ereignissen stecken? 
Siehst du die positiven Veränderungen? 

Oder bist du eher damit beschäftigt all die pessimistischen Dinge zu sehen?
Oder erwartest und siehst du eher die Probleme und negativen Möglichkeiten?

Wie ist es bei dir? 

Bist du bereit für eine weitere Inspiration – eine Erweiterung des Blickwinkels?

Dann laden wir dich ein, folgenden Fragen deine Aufmerksamkeit zu schenken:

  • Welche positiven Dinge haben sich für dich in diesem Jahr durch die Corona Pandemie Situation ergeben?
  • Welche positiven Dinge siehst du allgemein, für die Menschen, Tiere, die Umwelt, die sich durch die Corona-Pandemie ergeben haben?
  • Oder ergeben könnten? 


Nimm dir einen Moment und beantworte die Fragen – am besten schriftlich.
Schreib einfach drauflos und schau, wie du dich damit fühlst:)

Es geht nicht darum plötzlich zum Super-Optimisten zu werden.
Selbst ein wenig mehr Freude, ein wenig mehr Optimusmus, kann im Leben einen großen Unterschied machen. 

Stell dir vor wie dein Leben wäre, wenn du optimistischere Gedanken und Gefühle hättest.

Wenn du dich mit deiner inneren Freude immer mehr und stärker verbinden könntest. 


Wie wäre das?  – Spür einmal hin wie das wäre.

Wie wäre dein Leben? – Spür hin wie dein Leben dann wäre.

Wie würdest du dich fühlen?  –
Spür hin wie du dich fühlen würdest.

 

Jetzt die gute Nachricht – du könntest dich genauso fühlen!

Denn  Lebensfreude –  Optimismus kann man trainieren!

Wir unterstützen dich gerne dabei. Ruf einfach an – schreib uns. 

Alles Liebe und einen wundervollen 3. Adventssonntag wünschen dir von Herzen

Petra & Michael

PS: Dir fehlen noch Weihnachtsgeschenke – hier gibt es 50% Rabatt.

Du willst nicht irgendein  Zeug kaufen – den Einkaufs-Corona Stress haben, oder noch mehr in amazon und Co pumpen.

Wie wäre es mit einem individuellem und nachhaltigem Geschenk?

Viele Menschen wollen sich weiterentwickeln, etwas in ihren Gefühlen oder in ihrem Leben positiv verändern.
Ein Coaching mit uns kann da ein ganz besonderes und wertvolles Geschenk sein. 

Vielleicht kennst du jemanden, dem

  • du diese Erfahrung schenken möchtest, 
  • solch ein Geschenk gut tun würde.

Du kannst einfach mit uns abklären um was und wen es geht und wir senden dir dann deinen  Geschenk-Gutschein per E-Mail oder Post zu. 

Bis zum 15.12.2020 gibt es ein über 50% Rabatt Angebot für ausgewählte Coachings. Bestellungen bis zum 15.12.2020 – Terminbuchung später möglich.
https://www.lebensfreude-akademie.com/angebote/aktuell

Ruf uns einfach an  D – 02257 4290010 oder von ausserhalb +49 2257 4290010.

Oder schreib uns. Gerne auch heute schon.

2 Gedanken zu „13. Türchen – Optimistisch oder …

  1. Guten morgen lieber Michael,
    ich glaube ich kann optimistisch aber auch pessimistisch sein. Ich freue mich dass die Pandemie einiges besser gemacht hat. Umwelt ist mehr Thema geworden Luft ist reiner geworden Menschen geben mehr acht auf Gesundheit und ich habe weniger Stress bei der Arbeit und mehr Zeit für meine Familie und auch meine Kunden. Ja Sorgen mache ich mir um Gesundheit um die Zukunft um meine Familie und Freunde. Aber ich glaube in letzten Wochen habe ich gelernt mehr in Gegenwart zu bleiben und auf mich selber zu achten. Dank Dir.
    Ich wünsche euch einen schönen 3. Advent

    Viele liebe Grüße Dusko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*