Dein Beziehungskonto – Teil 2 Warum es in Beziehungen knirscht …

Heute in Teil 2 von “Warum es in Beziehungen manchmal knirscht und hakt”,
geht es um das Beziehungskonto.


Hey, schön das du hier bist.
Hast du die letzten beiden Beiträge zu Beziehungen gelesen. 
Es kann sich für dich lohnen.

Zu welchen Erkenntnissen bist du für dich gekommen? 


Und jetzt zu deinem oder eurem Kontostand. 

Vielleicht denkst du jetzt: “Hey, was hat mein Kontostand mit meiner – oder überhaupt mit Beziehungen zu tun?”

Oder du denkst jetzt: “Ja, Geld ist schon so ein Thema in Beziehungen.”

Doch wir wollen heute auf einen ganz anderen Punkt hinaus. 

Heute in Teil 2 von  “Warum es in Beziehungen manchmal knirscht und hakt”,
geht es um das EMOTIONALE Beziehungskonto.

Kennst du das emotionale Beziehungskonto?

Du kennst natürlich das Girokonto.

Wenn ein Guthaben drauf ist fühlen wir uns tendenziell gut, sicher , …

Wenn es im Minus ist, hast du eher ungute bis schlechte Gefühle. Die Sicherheit ist in Gefahr, vor allem wenn es dann Richtung Dispogrenze geht. 

Und wie ist es bei einem emotionalen Beziehungskonto?

Beziehungskonto - Waage


Gerade am Anfang einer Beziehung zahlt jeder im Normalfall so richtig ein. 

  • Komplimente 

  • Zuverlässigkeit

  • Achtsamkeit

  • lieb​evolle Zuwendung und  Aufmerksamkeit

  • Schöne Momente erzeugen

  • Zärtlichkeit und Nähe

  • Aus echter Wertschätzung Danke und Bitte sagen

  • Wirklich zuhören – lauschen

  • Verständnis

  • Verzeihen

Beziehungskonto

Erinnerst du dich? 

Kommt dir das bekannt vor?

Ist es noch heute an der Tagesordnung? 

 

Nach einer gewissen Zeit nimmt es oftmals in Beziehungen ab.
Vielleicht kennst du das von anderen  wink

 

Das können dann Abhebungen sein wie:

  • Verspätungen

  • Unachtsamkeiten

  • Augen verdrehen, wenn der andere was sagt

  • Den Alltag nicht mehr so schätzen

  • Nicht aussprechen lassen

  • Beschuldigen

  • Verallgemeinerungen wie z.B.

  • “immer machst du …” oder “nie machst du …”

Beziehungskonto Abhebungen Frau verdreht Augen


WENN DEIN KONTO beim Partner IM PLUS IST

Wenn Dein emotionales Beziehungskonto bei deinem Partner im Plus steht herrscht viel Vertrauen.

Die Kommunikation ist offen und frei.
Dann kannst du in dieser Beziehung hin und wieder Fehler machen, denn dein emotionales Kontoguthaben kann das ausgleichen.

 

WENN DEIN KONTO beim Partner so gerade ausgeglichen oder IM MINUS IST:

Wenn das Konto aber nur gerade eben in den schwarzen Zahlen steht oder sogar im Minus, dann lässt euer natürliches Vertrauen nach.
Kein gute Basis für gute, offene Kommunikation.
Schnell entsteht dann in Gesprächen ein Gefühl als müsse jedes einzelne Wort genau abwägt werden.
Selbst gute Absichten können dann ganz schnell missverstanden werden.

 

Kommt dir das irgendwie bekannt – vertraut vor. 

Es lohnt sich hier näher hinzuschauen. 

Du möchtest dein Beziehungskonto ins PLUS holen. Wir unterstützen dich gerne.
Du möchtest dein Beziehungskonto ins PLUS holen. Wir unterstützen dich gerne.


Wenn du näher hinschauen magst 

– damit es nicht mehr so knirscht und hakt –
– du mal tiefergehend das Thema Beziehungskonto anschauen magst –

sind wir von Herzen gerne für dich und euch da.


Nur noch am Sonntag bieten wir speziell zum Thema Beziehungen den Transformations-Workshop an.

Achtung: Diesen Online-Live Workshop gibt es nur jetzt im Februar. 

Das wäre doch eine ganz neue Überraschung – statt Blumen – Pralinen oder irgendwelche Gutscheine – diesmal eine Chance für erfüllte Beziehungen.  

13.02.2021 – Nur für Paare  nicht mehr buchbar

14.02.2021  – Für Singles und in Beziehung Lebende

Du hast Fragen – dann melde dich einfach auf diese Mail, telefonisch oder über unser Kontaktformular. 

Alles Liebe
Petra & Michael



 Workbook Beziehungen - Beziehungskonto

 

Valentine-Special Transformations-Workshop-Beziehung:en 


Den Beziehungs-Workshop gibt es nur jetzt im Februar. 
13.02.2021 – Nur für Paare  nicht mehr buchbar
14.02.2021  – Für Singles und in Beziehung lebende

Transformationsworkshop – Dein Leben 
27.02.2021 Hol dir deine Kraft und Freude zurück

Feedback einer Teilnehmerin: 
“Herzlichen Dank für das Ergebnis, das ich nicht für möglich gehalten hätte.”

Nur jetzt im Februar gibt es bei den Transformations-Workshops noch zusätzlich eine Stunde persönliches Einzelcoaching im Wert von 119 Euro dazu.

Also, wenn nicht jetzt, wann dann?  

Alles Liebe
Petra & Michael 

Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Neubeginn für dein Beziehungskonto


PS: Du kennst Menschen, die von diesem Angebot profitieren könnten, dann sende ihnen doch gerne diese Info weiter. Wir würden uns freuen, wenn du unseren Beitrag mit anderen teilen würdest.

Hier findest du alle aktuellen Februar-Angebote? 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*