Türchen 18 – Probleme der anderen

Probleme-der- anderen Baum Die Probleme der anderen

Es stand einmal in einem Dorf ein uralter, starker Baum.

Eines Tages wurden alle Dorfbewohner eingeladen, ihre Sorgen, Probleme und Nöte gut verpackt an diesen Baum zu hängen.

Die Bedingung war allerdings, dafür ein anderes Paket mitzunehmen.

Zu Hause wurden die fremden Pakete geöffnet. Doch es machte sich Bestürzung breit, denn die Sorgen und Probleme der anderen schienen deutlich größer als die eigenen!

Und so liefen alle wieder zurück zu dem alten Baum und nahmen statt der fremden schnell wieder die eigenen Pakete an sich und gingen zufrieden nach Hause.

Eine Geschichte aus Indien
Die Probleme der anderen sind uns oft nicht bewusst

Wir sehen nur unsere eigenen Probleme! Und da steckt manchmal unsere ganze Aufmerksamkeit fest. Sie ist regelrecht gebunden und nimmt an Intensität zu.

Es heißt ja auch:  Das, worauf wir unsere Aufmerksamkeit richten, wird größer! Es nimmt immer mehr Raum ein, die ganze Energie geht dort hin. Es wird immer realer und größer! Das gilt für Positives wie Negatives.

Hast du Lust das auszuprobieren? Dann hör dir die Audioaufnahme an. 

 

„Na, wie war das für dich?“

In der Geschichte passiert folgendes: die Bewohner beginnen ihre Aufmerksamkeit auf die Probleme der anderen zu richten und von ihren eigenen abzuziehen. Und in diesem Licht betrachtet, erscheinen auf einmal die eigenen Probleme gar nicht mehr so groß.

Es gibt viele Beispiele von Menschen, die echte, große Probleme und Herausforderungen haben und sie meistern.

 

Wir haben doch meist nur Luxusprobleme! Ja, Luxusprobleme,  verglichen mit der Situation so vieler Menschen in vielen Ländern dieser Erde. Da geht es um die Existenz. Um die minimale Grundversorgung mit Wasser, Essen, Medikamenten, um das tägliche Überleben. Um Sicherheit, Hygiene, medizinische Versorgung, Kleidung und ein Dach über dem Kopf.

Gerade jetzt zur Weihnachtszeit, wo viele gestresst sind mit den ganzen Vorbereitungen, wird es manchem zuviel. Es müssen noch Geschenke besorgt werden. Dann muss noch geklärt werden, wann wer besucht wird oder zu Besuch kommt. Es muss noch für die Festtage reichlich und was besonders Leckeres eingekauft werden. Ach, der Baum auch noch und …

Denke einfach in diesen Momenten an die Probleme vieler Menschen auf der Erde. Möchtest du mit ihnen tauschen? Möchtest du ihr Problem-Paket haben?

Bitte versetze dich jetzt nicht in SCHLECHT-FÜHL-STRESS!  Nimm einfach wahr, wie gut es dir bzw. uns geht!

Nimm den Druck raus! Es muss nicht immer alles perfekt und noch größer und noch besser sein!

Freue dich daran, wie gut es dir im Verhältnis zu vielen anderen Menschen auf dieser Erde geht! Sei dankbar für dieses aufregende, abwechslungreiche und so reichhaltige Leben!

Und wenn du Freude daran hast, dann gib etwas ab.  Von deiner Freude, von deinem Reichtum!

Genieße dein Leben! Habe Lebensfreude!

Probleme der anderen - Lebensfreude

Alles Liebe

Michael

 

 

PS: Und wenn du Freude an dem heutigen Türchen hast, dann teile es doch einfach mit anderen!

Ein Gedanke zu „Türchen 18 – Probleme der anderen

  1. Hallo Michael,

    wunderschöne Audioaufnahme! 🙂 Und du hast mir wieder ein fettes Grinsen ins Gesicht und gute Laune ins Herz gezaubert *danke*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*