Paradoxe Aussagen

Hey echt schön, dass du hier bist! Wie ging es dir mit dem letzten Beitrag?

Konntest du etwas für dich mitnehmen?

Nun zum heutigen Beitrag:

Das sind doch paradoxe Aussagen?!

Hier mal ein paar Beispielsätze, die paradox / widersprüchlich scheinen oder es sogar sind:

Das einzig Beständige im Leben ist die Veränderung! Klick um zu Tweeten

Dieser Satz ist falsch. Klick um zu Tweeten Sei doch mal spontan. Klick um zu Tweeten Frieden schaffen durch Waffen. Klick um zu Tweeten

 

Beschäftigt dich manchmal die Frage, was denn jetzt richtig – was denn jetzt wahr ist?

Dann habe ich jetzt mal eine persönliche Frage in Bezug auf deinen eigenen Wachstums-und Entwicklungsprozess an dich.

Wie oft erhältst du Tipps und Aussagen wie:

„Sei ganz im Hier und Jetzt!“

„Setze dir Ziele und Visionen – schau´ in die Zukunft.“

„Die Welt ist eine Illusion.“

„Gedanken erschaffen Realität.“

„Du musst schon was TUN, wenn du was erreichen oder verändern willst!“

„Wenn du genug tust, kannst du alles erreichen.“

„Du musst es nur wollen, der Rest kommt von alleine.“

„Wollen alleine reicht nicht, du musst es auch tun.“

„Du kannst noch so viel tun, wenn deine innere Einstellung nicht stimmt, wird nichts klappen.“

Sind das für dich paradoxe / sich widersprechende Aussagen?

Auusagen richtig oder falsch
Sind die Aussagen nun richtig oder falsch?

 

Fragst du dich jetzt, was davon richtig  oder falsch ist?

 

 

 

 

Kennst du solche oder ähnliche widersprüchliche Aussagen auch aus deinem Leben?

Und jetzt kommen wir zu dem spannenden Punkt!

Was machen solche unterschiedlichen,  sich widersprechenden Aussagen mit dir?

Was machst du mit ihnen?

Was lösen sie bei dir aus?

Fühlst du dich verwirrt?

 

Schreib mir doch bitte, wie es dir damit geht!

Und dann gibt es am Freitag darauf ein paar Antworten von mir.

Alles Liebe

Michael

Melde Dich jetzt zum Newsletter an!

… und bekomme regelmäßig die neusten Beiträge.

Ich freue mich sehr darüber, wenn du den Artikel mit deinen Freunden teilst 🙂

2 Gedanken zu „Paradoxe Aussagen

  1. Manchmal machen mich solche Paradoxien wütend, weil ich mich hilflos fühle. Aber manchmal öffnen sie auch einen festgefahrenen Standpunkt.

  2. Ich glaube, die universelle Wahrheit gibt es nicht. Manchmal sehen die Dinge so aus und manchmal anders. Licht ist eine Welle *und* ein Teilchen, beide Aussagen sind richtig.
    Wenn mir zwei Aussagen begegnen, die einander widersprechen, so kann ich schauen, welche /für mich/ jetzt zutreffend erscheint ohne dabei zu behaupten, die anderes sei falsch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*