Archiv für den Monat: Juni 2014

Der Geist der deine Welt erschafft

Hallo und einen wunderschönen Tag,

vielleicht stehst  du auf Rapmusik, vielleicht auch nicht!

Doch lausche einfach mal dem Text…

Das Konzept des Albums „Spirit“ von „SEOM“ beruht darauf, den Menschen durch Musik und bewegende Texte verschiedene Wege zu Glück und einem erfüllteren Leben zu zeigen. Das Album „SPIRIT“ ist eine Form von musikalischem Coaching; eine Klang- und Wortreise auf tieferer Ebene, welche den Hörer durch Quellen der Erkenntnisse zu einem magischen und wundervollen Ziel lenken darf. In den Fluten der schnellen, heutigen Zeit werden im Album „SPIRIT“ Wege zu einer erfüllteren, zufriedeneren, staunenden und magischen Reise durch den Ozean des Lebens gezeigt.

 

Wir sind jetzt auch fertig mit dem neuen Programm „Erfolg online“, in dem es genau um den eigenen Geist und die eigenen Gedanken geht.

Wie viele unserer Gedanken sind destruktiv, drehen unsere Energie ab und ziehen uns runter?

Wie oft verfallen wir in Zweifel, Selbstmitleid?

Wie oft in Ausreden?

Wie oft in Anklagen gegen Gott und die Welt?

Doch bringt es das?

Macht es nicht alles noch schlimmer?

Wie SEOM so schön im Song beschreibt, unsere Gedankensamen wachsen zu Mammutbäumen!

Da wäre es doch sinnvoll zu schauen, welchen Samen wir gerade so aussäen!

Destruktiven – zerstörerischen – energieraubenden

oder

Konstruktiven – aufbauenden – kräftigenden?

Wenn du den KONSTRUKTIVEN – AUFBAUENDEN Gedankensamen mehr in deinem Leben aussäen möchtest, dann dürfte das neue „Erfolg Online“ Programm für dich interessant sein! Willst du mehr erfahren und bekommen dann klick einfach hier.

Wie war deine Woche?

Wie war deine Woche?

Lass die Woche Revue passieren!

kalenderblatt

Nimm dir gerade mal einen Moment dafür, bevor du weiterliest! Und lass die Woche Revue passieren!

 

Wenn du so zurückblickst, worauf ist dann deine Aufmerksamkeit gerichtet?

Auf die unangenehmen, nicht so schönen Ereignisse wie Ärger, Missgeschicke, Fehler, usw. usw.?

Oder auf:

Schöne Erlebnisse, Stunden oder Minuten? Auf freudige oder auch spannende, begeisternde Situationen? Auf Erfolge, Fortschritte und Entwicklungen?

Es ist doch interessant zu sehen, wo der Schwerpunkt der eigenen Aufmerksamkeit liegt!

Dem entsprechend fühlst du dich und gestaltet sich dein (Er)Leben!

Hattest Du mehr Aufmerksamkeit auf den negativen Dingen?

Hast du Lust, daran etwas zu verändern?

Möchtest du deine Gefühle besser steuern können?

Tipp 1: Webinar „Schlechte Gefühle (d)eine Chance?“,

Tipp 2: Richte deine Aufmerksamkeit nochmals auf die vergangene Woche. Stelle dir dabei die folgenden Fragen eine nach der anderen. Beantworte bitte zunächst die jeweilige Frage, bevor du zu der nächsten gehst!

  • Was hat dir in der letzten Woche Spaß gemacht?
  • Worüber hast du dich gefreut?
  • Was hat dir besonders gut geschmeckt?
  • Was hat gut geklappt?
  • Welchen kleinen Erfolg oder Fortschritt hast du erzielt?
  • In welchen Momenten hast du dich wohl gefühlt?

Wenn du nochmals auf die Frage „Wie war deine Woche?“ antwortest, fällt die Antwort jetzt wahrscheinlich etwas anders aus als zu Anfang, als du das erste Mal darauf geantwortet hast!

Wie ist es jetzt und worauf war jetzt deine Aufmerksamkeit gerichtet?

Welche Schlüsse kannst du für dich daraus ziehen?

Alles Liebe,

Michael und das Team der Lebensfreude Akademie

PS: Hast du Fragen dazu? Wenn ja, dann melde dich doch einfach per E-Mail oder telefonisch bei uns und wir werden deine Fragen beantworten!

Nächste Online-Webinare:

Schlechte Gefühle (d)eine Chance, 17.06.2014 – 20:30 Uhr

Teilnehmer-Feedback: Hat mich wieder ins richtige Gleis gebracht, das Seminar. Schlechte Gefühle sind wunderbare Wegweiser :-). Ich sage vielmals danke für das tolle Webinar!

Wenn’s gerade klemmt! Wie wäre es mit mehr Freude und Zuversicht? 15.06.2014 – 14:00 Uhr

Qualifizierung Lebensfreude Trainer

Im Juni wird es ein Webinar zum Thema „Qualifizierung zum Lebensfreude TrainerIn“ geben.

Hast du Interesse mehr darüber zu erfahren? Dann trage dich doch einfach hier ein!

Geheimtipp: So manipulierst du andere Menschen

Solch eine E-Mail habe ich heute bekommen. Mit genau dieser Betreffzeile „Geheimtipp: So manipulierst du andere Menschen“

Was hast du empfunden, als du diese Betreffzeile gesehen hast?

Warst du erbost?

Warst du daran interessiert, wie du das nutzen kannst?

Wie hast du reagiert?

Diese Reaktion sagt etwas über dein Weltbild, deine Widerstände, deine Bedürfnisse, dein Verlangen usw. aus!

Bei der E-Mail, die ich bekommen habe, ging es natürlich auch wieder darum, mir etwas Einmaliges, das mir endlich zum Durchbruch verhilft, zu verkaufen.

Dieses Mal ging es um geheime Mechanismen und Tricks, die es Dir ermöglichen, andere Menschen magnetisch in dein Umfeld zu ziehen und Begeisterung bei ihnen auszulösen.

Bestehend aus einem DVD Set, mit dem sich das Leben des Käufers dann innerhalb kürzester Zeit total verändert!

WOW!

Das passt sehr gut zu der Betreffzeile des Absenders  „Geheimtipp: So manipulierst du Menschen!“

Doch die Realität sieht doch meist so aus:

Ein DVD-Set mit 10 bis 12 DVDs, die bei den meisten Käufern dann nach dem Anschauen der ersten oder zweiten DVD im Schrank landen!

Wieso ist das so?

  • Weil der als wertvoll angepriesene Inhalt meist sehr gestreckt  wurde! Viele DVDs verkaufen sich besser! Nur muss der Käufer sich jetzt viel Zeit nehmen, um sich das alles anzuschauen!
  • Weil die Inhalte DIR GENAU VORSCHREIBEN, WAS DU ZU TUN HAST!  Obwohl du dem Sprecher doch vollkommen unbekannt bist! Er also gar nicht weiß, wo du gerade stehst!

Vielen Käufern solcher Produkte geht es dann so, dass sie am Ende mehr Frust als Lust und Freude haben! Manch einer fühlt  sich sogar noch frustrierter oder unfähiger als vorher, weil doch das Buch oder Programm quasi versprochen haben, dass genau das zum Durchbruch verhilft. Dann kommen oft die Selbstzweifel, weil man den Eindruck hat, der EINZIGE zu sein, der das nicht umgesetzt bekommt!
Bis dann das nächste WUNDERPRODUKT Abhilfe innerhalb kürzester Zeit verspricht! 
Da wären wir wieder beim nächsten Anbieter, der sich damit beschäftigt hat, wie „manipuliere ich Menschen“ und wie ziehe ich sie magnetisch in mein Umfeld und löse Begeisterung für mein Produkt aus!

Kennst du das vielleicht auch aus deinem Leben?

Deshalb sagen wir:

  • Die Individualität des Einzelnen sollte bei Programmen viel mehr berücksichtigt werden!
  • Statt starrer Vorgaben sollte mit einer gewissen Flexibilität auf die Bedürfnisse und Gegebenheiten eingegangen werden.
  • Lieber Klasse statt einer Riesenmasse an Tools und Informationen, die einen erschlagen.
  • Die praktische Umsetzbarkeit im Alltag sollte so einfach und effektiv wie möglich sein.

Weshalb schreibe ich dir das?

Weil ich selber bei mir und auch bei vielen anderen Menschen erlebt habe, wie der Frust zunahm. Die anfängliche Lust und Freude immer mehr in Verwirrung umschlug.

Es gibt mittlerweile so viele Angebote, bei denen Verkauf, Marketing und unwiderstehliche Kundenansprache den Hauptteil der Arbeitsleistung darstellt. In das eigentliche Produkt, oder die Dienstleistung wird dann eher weniger Energie und Leidenschaft reingesteckt.

Unser Tipp, wenn du etwas verändern willst:

Schau erst mal, was du wirklich willst und brauchst!

  1. „Wobei brauchst du genau Unterstützung?“
  2. „Willst du wirkliche, nachhaltige Veränderung in deinem Alltag oder eher ein nettes Urlaubsseminar?“
  3. „Wie viel Zeit kannst du dafür aufbringen?
  4. „Wie viel kannst du, willst du finanziell dafür aufwenden?“
  5. „Kommst du alleine mit der Umsetzung klar oder brauchst du, um dran zu bleiben, tägliche Erinnerungen und Unterstützung?

Wenn du bei der Beantwortung Probleme hast und Unterstützung gebrauchen könntest, kannst du uns auch gerne kontakten. Dann können wir in einem für dich kostenlosen Gespräch gemeinsam schauen, welche Lösungen für dich, in deiner konkreten Situation, am besten sind! Ruf einfach an, die Telefonnummer findest du oben rechts hier auf der Seite!

Alles Liebe und eine wundervolle Woche

Michael

 

Nächste Online-Webinare:

Schlechte Gefühle (d)eine Chance,  Mo 09.06.2014 – 14:00 Uhr  / 13.06.2014 – 19:00 Uhr / 17.06.2014 – 20:30 Uhr

Teilnehmerfeedback: Hat mich wieder ins richtige Gleis gebracht, das Seminar. Schlechte Gefühle sind wunderbare Wegweiser :-). Ich sage vielmals danke für das tolle Webinar!

 

Qualifizierung Lebensfreude Trainer

Im Juni wird es ein Webinar zum Thema „Qualifizierung zum Lebensfreude TrainerIn“ geben.
Hast du Interesse mehr darüber zu erfahren? Dann trage dich doch einfach hier ein!